Direkt zum Seiteninhalt
Nufenen

<<<   >>>

NUFENEN-PASS • 2478 m ü. M.


Der Nufenenpass (italienisch Passo della Novena) ist der höchstgelegene zentralschweizer Straßenpass!
und nach dem Grenzpass Umbrail der zweithöchste der Eidgenossen insgesamt. Die Passhöhe liegt auf 2.478 Metern. Im Norden dominieren die Berner Alpen mit dem Finsteraarhorn das Panorama, gen Süden fasziniert der Griesgletscher.
Der gesamte Pass ist nur wenig erschlossen und präsentiert sich Besuchern in nahezu urspünglichem Zustand. Erst Mitte der 1960er Jahre gebaut bildet die Straße mit bis zu 13 Prozent Steigung die einzige Direktverbindung der Kantone Wallis und Tessin. Seine Höhenlage lässt aber lediglich vier bis maximal fünf Monate Befahrbarkeit zu.
Ulrichen – Airolo: 42 km
© Copyright by Robert Bayard 17.08.2022
Zurück zum Seiteninhalt