Direkt zum Seiteninhalt
Sommermatinée und Theaterführungen, 30.06.2019
Am Sonntag, 30. Juni 2019 konnte bei schönstem, warmen Wetter die Sommermatinée mit zwei Theaterführungen über das Leben von Isabelle Kaiser durchgeführt werden. Der Kulturverein Ermitage war erfreut, eine grosse Anzahl von musikinteressierten Gästen empfangen zu dürfen. Auch die beiden Theaterführungen mit Isabelle Kaiser fanden grossen Anklang.

Das «Trio Joseph Bachmann» mit Leandra Wolf an der Violine, Laura Cesar am Kontrabass und Joseph Bachmann am Akkordeon spielten europäische Volksmusik, leichte Klassik, Tango und Swing. Die Besucher waren über die virtuos gespielte Musik begeistert.

An zwei 30-minütigen Führungen hat uns die Dichterin Isabelle Kaiser, gespielt von Maja Schelldorfer, eingeladen ihre Ermitage in der sie bis zu ihrem Tode gelebt und geschrieben hat, kennen zu lernen.

Im Anschluss an das Konzert wurden die Gäste zu einem Aperitif im Garten der Ermitage eingeladen.
Der Ort des Kulturvereins Ermitage in Beckenried
Sommermatinée mit dem Trio Joseph Bachmann
Leandra Wolf (Violine), Laura Cesar (Kontrabass) und Josef Bachmann (Akkordeon)

Unten im Video sehen Sie einen kurzen Ausschnitt vom Programm.
Theaterführungen mit Dichterin Isabelle Kaiser (Maja Schelldorfer)
Nach dem Konzert am Apertif im Garten der Ermitage
© Copyright by Robert Bayard, 13.11.2019
Zurück zum Seiteninhalt